news

Ausserkantonales Turnfest Dinhard

Zum ersten Mal in der Geschichte des Turnvereins starteten wir dieses Jahr am Ausserkantonalen Turnfest in Dinhard zusammen mit der Damenriege.

Im 3-teiligen Vereinswettkampf starteten wir in den Disziplinen Fachtest Allround, Steinstossen, Pendelstafette, Steinheben, Weitsprung und Wurfkörper.

Nach harzigem Start im Fachtest konnten wir uns in den anderen Disziplinen steigern und erreichten Schlussendlich eine Note von 27.91. Dies reichte für den hervorragenden 2. Platz in der 3. Stärkeklasse.

Das super Resultat wurde anschliessend im Festzelt ausgiebig gefeiert.

Nach einem gemütlichen Sonntag mit viel Zeit, um die Sonne und den Badesee zu geniessen, reisten wir am Sonntagabend zufrieden aber müde zurück ins Baselbiet.

Die Fotos zum Wochenende sind online.

3-Kreis-Turnfest

Bereits am Freitag starteten einige Turnen in das Turnfest.

Den Bericht zum 3-Spiel-Turnier können wir getrost überspringen.

Einiges erwähnenswert sind die Einzelwettkämpfer. Luki R., Marco, Bene und Luca starteten in jeweils 3 Disziplinen. Bene erreichte den hervorragenden 5. Rang. Luca reichte es nach einem verpatzten Unihockeyparcours "nur" zu Rang 41. Marco musste nach dem Steinstossen den Wettkampf aufgrund einer Verletzung aufgeben. Luki erreichte den 10. Rang in der Kategorie 35+

Am Samstag stand der 3-teilige Vereinswettkampf auf dem Programm. Mit einer beherzten Leistung und vollem Einsatz erreichten wir eine Note von 27.18. Das reichte zum 8. Platz in der 2. Stärkeklasse.

Nach einem tollen Fest am Samstag Abend erwartete uns am Sonntag Nachmittag die Dorfstafette. Zusammen mit der Damenriege durften wir uns nach eine Vorlauf und dem Final als Sieger zu oberst auf das Podest stellen.

Die Fotos zum Wochenende findet ihr hier.

KMVW 2018

Früh morgens am Sonntag, 27.05.2018, trafen wir uns zur jährlichen Kantonalen Meisterschaft im Vereinswettkampf. Dieses Jahr fand sie in Pratteln statt. Die Steinstösser fuhren mit dem Auto, die anderen kamen mit den ÖV nach.

Als erstes bestritten die Steinstösser ihren Wettkampf. Als nächstes Stand die Pendelstafette statt. Als 3. Disziplin starteten wir im Kugelstossen.

Am Nachmittag stand dann noch der Pendellauf um den Titel "Schnellster BLTV Verein" statt.

Im Steinstossen konnten wir mit einer Note von 9.78 den Titel als Kantonaler Meister holen. Im Kugelstossen mussten wir uns nur Buus und Ormalingen geschlagen geben und durften den 3. Platz besteigen. Knapp am Podest vorbei liefen wir in der Pendelstafette. Mit einer Note von 9.48 schafften wir es auf den 4. Rang. Damit qualifizierten wir uns für den Pendellauf am Nachmittag. In diesem konnten wir mit einer beherzten Leistung den 2. Rang erlaufen.

Die Fotos zum Wettkampf sind online.

LMM 2018

Am Freitag, 25.05.2018, fand in Sissach der LMM statt.

Der TVW startete mit 3 Teams (zwei aktive & ein U20). Die Disziplinen waren 100m Sprint, Kugelstossen, Hoch- & Weitsprung und 1000m-Lauf.

Nach einem sehr guten Wettkampf freuten wir uns auf die Rangverkündigung. Unsere Vorfreude war nicht falsch. Wir durften in der Kategorie zuoberst auf das Podest steigen. Auch das U20 Team schaffte es als 2. auf das Podest.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmenden. Jetzt hoffen wir, dass wi runs für den Schwiezer-Final qualifizeiren können.

Die Bilder zum Wettkampf findet ihr hier.

Brunnefest 2018

Am Auffahrtdonnerstag stand dieses Jahr wieder ein Brunnenfest auf dem Programm.

Leider war uns Petrus heuer nicht so gut gesinnt und wir mussten das Fest aufgrund vorhergesagtem Regen in die Mostgrotte verschieben.

Tortz des schlechten Wetters durften wir viele Gäste bewirten. Wir möchten der Dorfbevölkerung für das zahlreiche Erscheinen danken.

Einige Fotos zum Brunnenfest sind Online