news

Bezirksunihockeyturnier

Am Samstag fand in Sissach das diesjährige Bezirksunihockeyturnier statt. Der TVW konnte die beiden Gruppenspiele gegen den TV Zunzgen und den TV Buus souverän gewinnen. Gegen den TV Thürnen reichte ein 1:1 unentschieden im letzten Gruppenspiel für den Einzug in die Finalrunde. In der Finalrunde standen die Spiele gegen den TV Böckten, TV Thürnen und den TV Rothenfluh an. Das erste Finalrundenspiel gegen den TV Böckten wurde dank eines Freistosstores von Christoph Buess knapp mit 1:0 gewonnen. Gegen den TV Thürnen konnte wieder nur ein Unentschieden erreicht werden. Nach den ersten beiden Resultaten stand fest, dass mit einem Sieg im letzten Finalrundenspiel, gegen den TV Rothenfluh, der Sieg nach Wenslingen gehen wird. Das junge Rothenflüher Team leistete vehementen Wiederstand, trotzdem setzte sich die Erfahrung der Wenslinger knapp mit 3:2 durch. Der Titel konnte nach dem Sieg im Jahr 2016 also jetzt wieder zurückgeholt werden. Herzliche Gratulation.

 

Im Einsatz für den TV Wenslingen standen: Lukas Wirz (Tor), René Ritter, Michael Buess, Christoph Buess, Pascal Kamber, Jan Burri und Kevin Hürbi

 

 

 

Schlussturnen Tecknau 2018

Am Freitagabend fand in Tecknau das Schlussturnen 2018 statt.

Die Turner massen sich in den Disziplinen 80m Sprint, Hindernislauf, Kugelstossen, Weitsprung und Pendelstafette.

Besonders hervorzuheben sind die Podestplätze von Marius (1. Oberstufe), Marco (3. Oberstufe) und Nick (2. Unterstufe). Zudem erreichten wir in der Sektionswertung den 2. Rang.

Herzliche Gratulation und eine grosses Dankeschön an alle Teilnehmer.

Die Fotos zum Anlass sind online.

Turnerreise Budapest

Über das Wochenende vom 24. - 26. August 2018 führte und die Turnerreise nach Budapest.

Wir freuen uns auf den Bericht von Joshi an der GV.

Die Bilder dazu findet ihr aber schon jetzt hier.

Steinstoss-, Steinheber-, Hochweitsprung- & Seilziehmeisterschaften

Anlässlich des 75-Jahre-Jubiläums der Damenriege Wenslingen fanden am 17. & 18. August 4 Wettkämpfe statt.

Am Freitag Abend fanden die Kantonalen Steinstoss-Meisterschaften statt. Am Samstag fanden dann die Kantonale Hochweitsprung-Meisterschaft, die Nationale Steinheber-Meisterschaft und die Seilzieh-Meisterschaft statt.

Für uns waren die Wettkämpfe sehr erfolgreich. Im Steinstossen konnten wir in 2 Kategorien gewinnen (12.5 kg & Gruppenwertung). Auch im Hochweitsprung waren wir siegreich.

Beim Seilziehen waren 3 Teams mit Beteiligung des TVW am Start. Die offene Mannschaft konnte sich den 1. Platz erkämpfen. Das Team der Mixed-Kategorie musste sich nur im Final geschlagen geben und konnte daher für den 2. Platz feiern lassen.

Wir möchten uns bei der Damenriege für die tollen Wettkämpfe bedanken.

Fotos zum Wettkampf sind online.

Abendmeeting Kienberg 2018

Wie üblich starteten wir mit dem Abendmeeting in Kienberg in das 2. Halbjahr. Dieses Jahr, aufgrund des Jubiläums des TV Kienbergs, nicht am Freitag- sondern am Samstagabend.

Dank hervorragenden Einzeilleistungen und einer sehr starken Teamleistung konnten wir den 2. Rang erreichen.

Besonders hervorzuheben sind die 9 gewonnen Medaillen von Marco (1. 100m, 2. Kugelstossen), Marius (1. Weitsprung, 1. Hochsprung), Bene (1. Kugelstossen, 1. 1000m), Remo (3. 100m, 3. 1000m) & Gigel (2. Steinstossen).

Herzliche Gratulation!

Die Fotos findet ihr hier.